vergrößernverkleinern
FBL-GER-BUNDESLIGA-COLOGNE-LEIPZIG
Wird wohl am Wochenende gegen Ingolstadt fehlen: Anthony Modeste © Getty Images

Das Heimspiel der Geißböcke gegen Ingolstadt kommt für den Top-Stürmer wohl zu früh. Trainer Peter Stöger spricht von einer "schmerzhaften Geschichte."

Der 1. FC Köln muss am Samstag im Heimspiel gegen den FC Ingolstadt möglicherweise auf Torjäger Anthony Modeste verzichten.

"Wir können noch nicht genau sagen, ob er in drei Tagen einsatzbereit ist. Aber wir haben genug Alternativen, um einen eventuellen Ausfall aufzufangen", sagte Trainer Peter Stöger am Mittwoch.

Der 28-Jährige hatte sich am Dienstag bei einem Zweikampf mit Dominic Maroh am linken Sprunggelenk verletzt. "Es ist keine Knochen- oder Bänderverletzung", sagte Stöger, sprach aber von einer "schmerzhaften Geschichte".

Modeste führt mit bisher fünf Saisontoren gemeinsam mit vier weiteren Spielern die Torjägerliste der Bundesliga an und hat damit großen Anteil am Höhenflug der noch ungeschlagenen Rheinländer.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel