Video

Arturo Vidal wird den Bayern möglicherweise doch beim Champions-League-Spiel gegen PSV Eindhoven zur Verfügung stehen. Der Chilene kehrt früher als erwartet ins Training zurück.

Der FC Bayern kann im Champions-League-Gruppenspiel gegen die PSV Eindhoven (Mittwoch, ab 20.15 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) womöglich doch auf Mittelfeldspieler Arturo Vidal zurückgreifen.

Der Chilene nahm am Dienstag überraschend am Abschlusstraining des Rekordmeisters teil.

Am Samstag in Frankfurt wurde Vidal noch schmerzlich vermisst. Seine Leidenschaft und aggressives Zweikampfverhalten hätten die Münchner beim 2:2 gegen die Hessen gut gebrauchen können.

Nun darf der Rekordmeister doch noch auf einen Einsatz Vidals hoffen. Am Dienstag konnte der Chilene zumindest wieder mit der Mannschaft trainieren. Vidal war beim Länderspiel von Chile gegen Peru umgeknickt.

Umso schwerer wog am Montag die Nachricht, dass Vidal wohl auch bei dem durchaus richtungsweisenden Spiel gegen Eindhoven fehlen wird.

Javi Martinez und Douglas Costa waren bereits am Montag ins Training zurückgekehrt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel