vergrößernverkleinern
Borussia Dortmund v SC Freiburg - Bundesliga
Julian Weigl (r.) im Spiel gegen den SC Freiburg © Getty Images

Julian Weigl überzeugt bislang in dieser Saison und wird bereits von halb Europa gejagt. Borussia Dortmund will den Jungstar mit einem Millionen-Vertrag an sich binden.

Mittelfeldspieler Julian Weigl winkt bei Borussia Dortmund offenbar ein Megavertrag. Die BVB-Bosse wollen den Jungstar, der aktuell von halb Europa gejagt wird, gerne längerfristig an sich binden.

Weigl zeigt in dieser Saison bislang starke Leistungen und hat mit 91,6 Prozent angekommener Pässe sogar die beste Passquote der Bundesliga.

Video

"Wir wollen der hervorragenden Entwicklung von Julian folge leisten und haben den Wunsch, ihn langfristig an unseren Verein zu binden", sagte BVB-Manager Michael Zorc der Bild.

Wie die Bild berichtet, sollen Gespräche dazu bereits nach der Rückkehr Weigls von der Nationalmannschaft stattfinden. "Wir sind aber nicht unter Zeitdruck", fügte Zorc an. "Weil er sich extrem wohl bei uns fühlt."

Weigls aktuelles Gehalt wird auf etwa 1,5 Millionen Euro im Jahr geschätzt. Nach Bild-Informationen könnte er mit dem nächsten Vertrag satte 4 Millionen Euro verdienen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel