vergrößernverkleinern
Wolfsburgs Trainer Dieter Hecking freut sich über die Entwicklung von Justin Möbius
Wolfsburgs Trainer Dieter Hecking freut sich über die Entwicklung von Justin Möbius © Getty Images

Der VfL Wolfsburg aus der Bundesliga hat seinen Nachwuchsspieler Justin Möbius langfristig an den Verein gebunden und mit einem Profivertrag ausgestattet.

Wie die Niedersachsen am Donnerstag mitteilten, gilt der neue Kontrakt des 19 Jahre alten offensiven Mittelfeldspielers bis 2020. Möbius spielt zurzeit in der U23 des Klubs in der Regionalliga.

"Ich freue mich, dass wir mit Justin einen weiteren jungen, talentierten Spieler langfristig an den VfL binden konnten. Er ist schon in der U19 positiv aufgefallen, und auch seine Entwicklung jetzt in der U23 sowie in den Trainingseinheiten bei den Profis geht in eine gute Richtung", sagte VfL-Trainer Dieter Hecking.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel