vergrößernverkleinern
Am Samstag läuft in Hamburg "Jurassic Volkspark"
Am Samstag läuft in Hamburg "Jurassic Volkspark" © twitter.com/BVB

Borussia Dortmund erlaubt sich einen Spaß mit dem HSV. Der BVB will das Abenteuer mit dem Bundesliga-Dino im "Jurassic Volkspark" erfolgreich gestalten.

Borussia Dortmund gastiert beim Angstgegner. Beim Hamburger SV gewann der BVB nur eines der vergangenen zehn Auswärtsspiele, in den letzten acht Bundesligapartien gab es fünf Niederlagen.

Am Samstag (ab 15 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) will Dortmund aber selbst wieder Angst und Schrecken verbreiten - und bewies das im Vorfeld mit einem humorvollen Post.

Der BVB twitterte eine Fotomontage, in der man passenderweise den Film "Jurassic Park" mit der Partie beim Bundesliga-Dino verknüpfte. So lautete der Titel mit Blick auf das Hamburger Stadion "Jurassic Volkspark", als Darsteller fungieren die Dortmunder Spieler.

"Ein neunzigminütiges Abenteuer bahnt sich an", war darunter zu lesen. Dortmund kommentierte dazu, das Abenteuer im 17. Pflichtspiel werde kein Spaziergang.

Mal sehen, ob der Dino sein Revier verteidigen kann oder ob die Borussia der vom Aussterben bedrohten Spezies den nächsten Tiefschlag verpasst.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel