vergrößernverkleinern
FC Ingolstadt 04 v FC Augsburg - Bundesliga
Tobias Levels sah im Spiel gegen den Fc Augsburg die Rote Karte © Getty Images

Bundesligist FC Ingolstadt muss für zwei Spiele auf Verteidiger Tobias Levels verzichten.

Der 29-Jährige hatte am Samstag im Ligaspiel gegen den FC Augsburg (0:2) die Rote Karte gesehen, das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sperrte Levels am Montag wegen einer Tätlichkeit gegen den Gegner in einem leichteren Fall.

Eine zuvor an Levels begangene "sportwidrige Handlung" floss in das Urteil mit ein. Diesem haben die Ingolstädter zugestimmt, es ist damit rechtskräftig. Levels fehlt damit in den Spielen beim SV Darmstadt (19. November) und gegen den VfL Wolfsburg (26. November).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel