Video

Hakan Calhanoglu ist in London heiß begehrt. Der FC Chelsea will den Leverkusener Freistoßspezialisten offenbar für viel Geld im Winter unter Vertrag nehmen.

Verlässt Mittelfeld-Ass Hakan Calhanoglu Bayer Leverkusen im Winter?

Nach Angaben der türkischen Zeitung Habertürk steht der 22-Jährige vor einem Wechsel zum Londoner Top-Klub FC Chelsea. Bayer soll sich sogar schon mit den Blues auf eine Ablösesumme von 20 Millionen Euro geeinigt haben.

Bereits im Sommer hatte es Gerüchte um einen Abschied Calhanoglus aus der Bundesliga gegeben. Damals signalisierte der Freistoßexperte aber, sich in Leverkusen wohl zu fühlen.

Der türkische Nationalspieler trägt seit 2014 das Trikot der Werkself. Sein Vertrag hat noch eine Restlaufzeit von zweieinhalb Jahren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel