vergrößernverkleinern
FC Schalke 04 v SV Darmstadt 98 - Bundesliga
Marcel Heller erzielte mit seinem ersten Saisontor das schnellste Darmstädter Tor seit dem Wiederaufstieg © Getty Images

Gegen Schalke 04 kommt der SV Darmstadt so gut aus den Startlöchern wie nie zuvor. Doch der Blitzstart von Marcel Heller ändert nichts an der Auswärtsschwäche der Lilien.

Besser hätte der SV Darmstadt 98 kaum ins Auswärtsspiel gegen den FC Schalke 04 starten können. Gleich in der 6. Spielminute konterten die Lilien die Hausherren eiskalt aus.

Nach einer Schalker Ecke trug Sandro Sirigu den Ball über den ganzen Platz, sah am gegnerischen Strafraum 98-Kollege Marcel Heller und der schob nach einer Finte überlegt ein - ein Rekordtor gleich in mehreren Dimensionen.

Heller mit Darmstädter Rekordtor

Die Führung war Darmstadts schnellstes Bundesliga-Tor seit dem Wiederaufstieg 2015. Gleichzeitig war der Blitzstart der Lilien Hellers erster Torerfolg im Kalenderjahr 2016. Der Offensivspieler hatte zuletzt am 20. Dezember 2015 in Mönchengladbach getroffen und beendete damit eine 26 Spiele lange persönliche Durststrecke.

Doch diesen Rekordstart münzten die Lilien auf Schalke nicht in Zählbares um. Mit dem zweiten Premierentor des Abends leiteten die Gastgeber in der 26. Minute die Wende ein. Sead Kolasinac besorgte mit seinem ersten Heimtreffer für Schalke überhaupt den Ausgleich.

Danach übernahm das Team von Trainer Markus Weinzierl komplett die Spielkontrolle. Eric-Maxim Choupo-Moting scheiterte in der ersten Hälfte noch per Strafstoß an Darmstadts Schlussmann Michael Esser und verschlechterte die Schalker Erfolgsquote aus elf Metern damit weiter - nur sechs der letzten zwölf Strafstöße landeten im Tor.

In der zweiten Hälfte machte es der Nationalspieler Kameruns aber besser und erhöhte mit seinem dritten Saisontor auf 2:1.

Darmstadts Auswärtsschwäche

Alessandro Schöpf machte mit dem 3:1 in der 90. Minute dann den Sack für Schalke zu.

Schalke feiert damit den vierten Heimsieg in Folge und bleibt zum siebten Mal in Folge in der Bundesliga ungeschlagen. Darmstadt hat bislang in keinem seiner sechs Auswärtsspiele gepunktet. Damit haben die Lilien in der Fremde schon öfter verloren als in der kompletten letzten Saison.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel