vergrößernverkleinern
Borussia Dortmund v Bayern Muenchen - Bundesliga
Aubameyang hörte zwei Tage lang merkwürdige Geräusche aus seinem Kamin © Getty Images

Ein kurioser Einsatz der Dortmunder Feuerwehr sorgte im Hause Aubameyang für Aufregung. Ein Uhu hatte sich im Kamin des BVB-Stürmers verfangen.

Noch vor dem Spiel gegen die Bayern musste BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang einen Schock-Moment überstehen und die Feuerwehr alarmieren.

Wie die Bild berichtet, hörte der derzeit beste Bundesliga-Stürmer (STATISTIK: Die Torschützenliste) zwei Tage lang merkwürdige Geräusche aus seinem Kamin. Am vergangenen Mittwoch rief Auba dann seinen Dolmetscher an, der gleich zur Wohnung des Gabuners fuhr.

Weil auch er die Geräusche nicht zuordnen konnte, alarmierten die beiden die Feuerwehr. Aubameyang, der Dolmetscher und Feuerwehrleute staunten nicht schlecht, als sich herrausstellte, dass sich ein echter Uhu im Kamin verfangen hatte.

Die Feuerwehrmänner konnten den Vogel unversehrt befreien.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel