vergrößernverkleinern
Karim Guede (l.) verletzte sich im Spiel gegen Werder Bremen © Getty Images

Der SC Freiburg wird für eine lange Zeit auf Angreifer Karim Guede verzichten müssen. Der 31-Jährige verletzte sich im Spiel gegen Bremen am Knie.

Stürmer Karim Guede wird dem Fußball-Bundesligisten SC Freiburg mindestens vier Wochen fehlen. Das gab Trainer Christian Streich am Donnerstag bekannt. Der 31-jährige Guede laboriert an einem Innenbandanriss im Knie, den er am vergangenen Spieltag beim 3:1-Auswärtssieg der Breisgauer bei Werder Bremen erlitten hatte.

In der anstehenden Partie gegen den kriselnden Tabellen-16. VfL Wolfsburg am Samstag (Sa., ab 15.00 Uhr LIVE in unserem Sportradio) muss Streich zudem auf Manuel Gulde (Muskelverhärtung) sowie die Rekonvaleszenten Marc-Oliver Kempf und Havard Nielsen verzichten. "Wolfsburg steht da, wo uns vor der Saison viele vielleicht erwartet hätten. Die Situation ist ein bisschen verdreht", sagte Streich. Freiburg (15 Punkte) hat als Tabellenachter alle bisherigen vier Heimspiele gewonnen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel