vergrößernverkleinern
FBL-EUR-C1-DORTMUND-REAL-MADRID
Marcel Schmelzer könnte gegen Bayern sein Comeback nach vierwöchiger Verletzungspause geben © Getty Images

Nach Verletzungspause ist Marcel Schmelzer wohl rechtzeitig für den Liga-Kracher gegen den FC Bayern wieder fit - und könnte es mit seinem Dauerrivalen zu tun bekommen.

Borussia Dortmund kann im Topspiel gegen den FC Bayern am kommenden Samstag (ab 18 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) wohl wieder auf Marcel Schmelzer zurückgreifen.

Der zuletzt verletzte Linksverteidiger trainierte in der Länderspielpause schon wieder mit der Mannschaft, wie die Bild berichtet, steht einem Einsatz des 28-Jährigen nichts mehr im Wege.

Schmelzer hatte den BVB an den ersten sieben Bundesliga-Spieltagen sechs Mal als Kapitän aufs Feld geführt, ehe ihn ein Muskelfaserriss im Adduktorenbereich ausbremste.

Gegen die Münchner könnte es Schmelzer auf seiner Seite einmal mehr mit Arjen Robben zu tun bekommen, der sich trotz seiner verletzungsbedingten Auswechslung im Länderspiel der Niederlande gegen Luxemburg ebenfalls fit für den Bundesliga-Kracher meldete.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel