Video

Sebastian Rode hat seine Blinddarm-OP gut überstanden. Nun hofft der Mittelfeldakteur auf eine schnelle Genesung und Rückkehr bei Borussia Dortmund.

Nach seiner Blinddarm-Operation hofft Sebastian Rode auf eine schnelle Rückkehr ins Training bei Borussia Dortmund.

"Blinddarm-OP gut überstanden. Danke für die vielen Genesungswünsche. Ich hoffe, dass ich in einigen Tagen wieder trainieren kann", twitterte der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler am Dienstag.

Rode hatte am Samstag im Ligaspiel beim Hamburger SV (5:2) noch 90 Minuten auf dem Platz gestanden, aber bereits während der Begegnung über Bauchschmerzen geklagt. Am Sonntag wurde er operiert.

Nach der Länderspielpause trifft der BVB am 19. November im Topspiel auf Rodes Ex-Klub Bayern München.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel