vergrößernverkleinern
FBL-GER-BUNDESLIGA-BAYERN-MUNICH-BORUSSIA-MOENCHENGLADBACH
Die Bayern könnten beim Telekom Cup 2017 auf Borussia Mönchengladbach treffen © Getty Images

Der Telekom Cup feiert 2017 sein Debüt in Düsseldorf. Neben dem Gastgeber Fortuna nehmen drei Bundesligisten am Vorbereitungsturnier im Januar teil

Der Telekom Cup findet 2017 erstmals in Düsseldorf statt.

Das Eröffnungsspiel bei der achten Auflage des Turniers bestreiten am 14. Januar Rekordmeister Bayern München und Gastgeber Fortuna Düsseldorf (15.00 Uhr), anschließend trifft Borussia Mönchengladbach ebenfalls über 45 Minuten auf den 1. FSV Mainz 05 (16.15 Uhr). Ab 17.30 Uhr steigen das Spiel um Platz drei und anschließend das Finale.

"Wir freuen uns sehr, dass es uns erstmals gelungen ist, den Telekom Cup nach Düsseldorf zu holen", sagt Robert Schäfer, Vorstandsvorsitzender von Fortuna Düsseldorf.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel