vergrößernverkleinern
VfL Wolfsburg v 1. FSV Mainz 05 - Bundesliga
Julian Draxler wird auch in der Rückrunde für den VfL Wolfsburg spielen © Getty Images

Zuletzt gab es erneut Gerüchte um einen vorzeitigen Wechsel von Julian Draxler - nun erklärt Wolfsburgs Manager Klaus Allofs, dass der Nationalspieler beim VfL bleibt.

Zuletzt gab es immer wieder Stimmen, Julian Draxler könnte seine Liaison mit dem VfL Wolfsburg bereits in der kommenden Winterpause lösen. Doch dem schiebt nun Wölfe-Manager Klaus Allofs einen Riegel vor.

"Es gibt keine Veranlassung, darüber zu reden", sagte Allofs der Deutschen Presse-Agentur.

Zuvor hatte Cheftrainer Valerien Ismael bei Spox angedeutet, dass Draxlers Zukunft nicht mehr beim VfL liegen könnte.

"Wenn man sich auf eine Aufgabe konzentriert, sollte man mit dem Herzen dabei sein. Da sind wir in Zukunft als Verantwortliche auch gefragt, herauszufinden, ob ein Spieler den Weg dauerhaft mit uns gehen will", sagte der Coach.

Insgesamt seien "personelle Veränderungen nicht das Hauptthema", so Allofs. "Unsere größte Aufgabe ist es, dass die Mannschaft das Potenzial komplett abruft. Es gibt sicher nicht den Reflex, dass alles geändert werden muss."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel