vergrößernverkleinern
Bixente Lizarazu (M.), Giovane Elber (2. v. r.) und Hasan Salihamidzic (r.) gewannen 2001 mit den Bayern die Champions League © Getty Images

Die ehemaligen Bayern-Profis Giovane Elber, Bixente Lizarazu und Hasan Salihamidzic werden Markenbotschafter. Damit treibt der FCB seine Internationalisierung voran.

Der FC Bayern München macht seine ehemaligen Profis Giovane Elber, Bixente Lizarazu und Hasan Salihamidzic zu seinen neuen Markenbotschaftern.

"Sie sind bei unseren Anhängern extrem beliebt und echte Identifikationsfiguren", sagte Marketing-Vorstand Andreas Jung über die Champions-League-Sieger von 2001.

Damit treibt der deutsche Rekordmeister seine Internationalisierung weiter voran.

In ihrer Funktion als Markenbotschafter werden Elber, Lizarazu und Salihamidzic den Verein zukünftig weltweit bei verschiedenen Veranstaltungen vertreten.

Er freue sich darauf, sagte Lizarazu, "überall in der Welt erzählen zu können, was diesen Klub so einzigartig macht und was der FC Bayern für mich und Millionen Menschen bedeutet".

Bisher war lediglich der 65-jährige Paul Breitner als Markenbotschafter tätig.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel