vergrößernverkleinern
In der Hinrunde trennten sich die TSG Hoffenheim und RB Leipzig 2:2
In der Hinrunde trennten sich die TSG Hoffenheim und RB Leipzig 2:2 © Getty Images

Die TSG Hoffenheim versucht auch bei RB Leipzig ungeschlagen zu bleiben, während die Bayern nach Bremen reisen. Auch die letzten Drei der Tabellen sind im Einsatz. Wer darf durchatmen?

Am Samstagnachmittag (ab 15.15 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) kommt es in der Bundesliga zum Nord-Süd-Duell zwischen Werder Bremen und dem FC Bayern. Das absolute Topspiel des 18. Spieltags steigt aber in Leipzig, wo Aufsteiger RB die bislang in der Liga ungeschlagene TSG Hoffenheim empfängt.

Lange Bremer Durststrecke

Die Bremer warten seit 2006 auf einen Heimsieg gegen die Bayern, der letzte Sieg datiert von 2008. Während die Münchner die Spitze festigen wolle, brachen die Norddeutschen dringend Punkte im Abstiegskampf. Im Hinspiel rettete Leipzig in Hoffenheim erst spät ein 2:2-Unentschieden. Ein Remis würde sowohl die Serie der Kraichgauer als auch der Sachsen retten. RB ist zu Hause noch ungeschlagen, bei einem Remis.

Im Duell zweier Tabellenachbarn treffen der VfL Wolfsburg (Rang zwölf) und der FC Augsburg (13) aufeinander. Die Wölfe wollen ihre Aufholjagd fortsetzen, während der FCA die Niedersachsen sogar überflügeln könnte. Auch im Tabellenkeller geht es rund: Der FC Ingolstadt  (12 Punkte) empfängt den Hamburger SV (13). Nur der Sieger darf vorübergehend durchschnaufen. Indes versucht Tabellenschlusslicht Darmstadt 98 gegen den 1. FC Köln endlich einmal wieder dreifach zu punkten. Gelingt den Lilien das, wären sie wieder näher am rettenden Ufer dran.

Fohlen mächtig unter Druck

Am Samstagabend reist Borussia Mönchengladbach zu Bayer Leverkusen. Beide Klubs liegen weit hinter den Erwartungen zurück, wobei die Fohlen mit 17 Punkten und Rang 14 deutlich mehr unter Druck stehen als die Werkself die mit Platz acht und 24 Zählern bereits wieder am internationalen Geschäft schnuppern darf. Im letzten Heimspiel konnte Bayer die Gladbacher mit 5:0 abschießen, die letzten beiden Duelle gewann die Borussia mit 2:1.

Der 18. Spieltag im Überblick

Schalke 04 - Eintracht Frankfurt 0:1 (0:1)
Werder Bremen - FC Bayern (zum LIVETICKER)
RB Leipzig - TSG Hoffenheim (zum LIVETICKER)
VfL Wolfsburg - FC Augsburg (zum LIVETICKER)
FC Ingolstadt - Hamburger SV (zum LIVETICKER)
Darmstadt 98 - 1. FC Köln (alle Sa., 15.30, zum LIVETICKER)
Bayer Leverkusen - Borussia Mönchengladbach (Sa., 18.30, zum LIVETICKER)
SC Freiburg - Hertha BSC (So., 15.30, zum LIVETICKER)
FSV Mainz 05 - Borussia Dortnmund (So., 17.30, zum LIVETICKER)

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel