vergrößernverkleinern
FBL-GER-BUNDESLIGA-DORTMUND-FREIBURG
Caglar Soyuncu fällt für das Spiel gegen den FC Bayern aus © Getty Images

Beim ersten Spiel der Rückrunde muss der SC Freiburg auf seinen Innenverteidiger Caglar Söyüncü verzichten. Christian Streich freut sich auf das Duell mit den Bayern.

Der SC Freiburg muss im Spiel gegen Rekordmeister Bayern München am Freitag (ab 20.30 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) auf Innenverteidiger Caglar Söyüncü verzichten. Der 20-Jährige fällt aufgrund von Adduktorenproblemen aus.

Die Partie gegen den Tabellenführer sei für die SC-Profis immer "etwas Besonderes", sagte Freiburgs Trainer Christian Streich am Donnerstag: "Ich brauche sie nicht zu motivieren." Die Münchner "haben eine individuelle Klasse, die sonst keiner hat", äußerte der Coach: "Es ist schon lange nicht mehr die Art der Bayern, Mannschaften zu unterschätzen."

Wenn der Rekordmeister "ein perfektes Spiel macht, muss man davon ausgehen, dass wir verlieren", sagte Streich: "Aber es muss ja nicht sein, dass sie perfekt spielen."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel