vergrößernverkleinern
Ryan Johansson
Ryan Johansson spielt derzeit für den FC Metz © Imago

Die Münchner entdecken bei der Beobachtung eines Talents einen hochveranlagten Teamkollegen. Der 15-Jährige soll zunächst in die Jugendabteilung des FCB wechseln.

Der FC Bayern will seine Jugendabteilung offenbar mit Ryan Johansson aufpolieren.

Wie die Zeitung Luxemburger Wort berichtet, soll der 15-Jährige aus der Akademie des FC Metz (Frankreich) in Kürze nach München wechseln.

Laut Bild ist ein Wechsel jedoch noch in weiter Ferne, dennoch wird der Luxemburger intensiv beobachtet. Per Zufall wurde der FCB demnach auf das Juwel aufmerksam, eigentlich sollte Teamkollege Vincent Thill - schon länger im FCB-Visier - beobachtet werden.

Dabei fiel den Scouts jedoch Johansson auf, der als eines der größten Talente des Landes gilt. Wegen der Herkunft seiner Eltern könnte der Mittelfeldspieler auch noch für Schweden oder Irland auflaufen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel