vergrößernverkleinern
Freiburgs Pascal Stenzel (rechts) zog sich gegen Bayern eine schwere Verletzung zu
Freiburgs Pascal Stenzel (rechts) zog sich gegen Bayern eine schwere Verletzung zu © Getty Images

Rechtsverteidiger Pascal Stenzel steht dem SC Freiburg aufgrund einer Schultereckgelenksprengung sechs Wochen nicht zur Verfügung.

Nach Angaben der Breisgauer muss sich der 20-Jährige, der die Verletzung am vergangenen Freitag beim 1:2 gegen Halbzeitmeister Bayern München im ersten Saison-Pflichtspiel 2017 erlitten hatte, einer Operation unterziehen.

Stenzel war unglücklich auf die rechte Schulter gefallen und in der 83. Minute ausgewechselt worden.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel