vergrößernverkleinern
Christian Streich
Christian Streich ist der dienstälteste Trainer der Bundesliga © Getty Images

Die Testspiel-Flut der Bundesligisten geht in die nächste Runde. Dortmund fordert Lüttich, Freiburg stellt sich zwei Schwergewichten und Berlin hat eine machbare Aufgabe.

Die Testspiele vom Donnerstag im Überblick:

14 Uhr: SC Freiburg - Sparta Prag 0:0

16 Uhr: FC Augsburg - Hannover 96 1:1

16 Uhr: Hertha BSC - UD Poblense 1:0

18 Uhr: Borussia Dortmund - Standard Lüttich 3:0

18 Uhr: SC Freiburg - FC Brügge 1:3

+++ Dortmund siegt souverän +++

Der BVB hat dem 4:1-Sieg gegen Einhoven einen klaren 3:0-Erfolg gegen Standard Lüttich folgen lassen. Pulisic, Passlack und Guerreiro trafen für die Dortmunder. Allerdings verletzte sich Sokratis bei einer Abwehraktion am linken Sprunggelenk und musste vorzeitig ausgewechselt werden.

+++ Freiburg verliert Generalprobe +++

Der SC Freiburg hat sein letztes Testspiel vor dem Wiederbeginn der Bundesliga verloren. Gegen den FC Brügge verloren die Breisgauer trotz Führung 1:3 (1:2). Janik Haberer erzielte den Treffer für die Mannschaft von Christian Streich.

+++ Guerreiro trifft beim Comeback +++

In seinem ersten Spiel nach seiner Verletzungspause erzielt Raphael Guerreiro gleich seinen ersten Treffer. Der portugiesische Europameister trifft zum 3:0 gegen Lüttich (73.).

+++ Brügge eiskalt +++

Freiburg hat mehr vom Spiel, doch das Tor fällt erneut auf der anderen Seite. Der Tabellenführer der belgischen Jupiler Pro League erhöht dank Wesley auf 3:1 (65.).

+++ Grifo hat Ausgleich auf dem Fuß +++

Der Freiburger taucht halblinks frei vor dem Tor der Belgier auf, setzt den Ball aber an den rechten Pfosten (62.).

+++ Passlack erhöht für den BVB +++

Felix Passlack sorgt mit einem präzisen Flachschuss von der Strafraumgrenze für die 2:0-Führung der Dortmunder gegen Lüttich (55.).

+++ Halbzeit +++

Der BVB führt mit 1:0 gegen Standard Lüttich, Freiburg liegt 1:2 gegen Brügge in Rückstand.

+++ Schürrle verpasst 2:0 +++

Andre Schürrle läuft kurz vor der Pause (42.) alleine auf Lüttichs Keeper zu, setzt den Ball aber knapp neben den Kasten.

+++ Kracher schockt Freiburg +++

Ruud Vormer fasst sich aus 25 Metern ein Herz und nagelt den Ball links oben in den Winkel - SC-Keeper Patric Klandt schaut nur staunend hinterher (40.). Brügge führt mit 2:1 gegen Freiburg.

+++ Brügge kontert Freiburgs Führung +++

Praktisch im Gegenzug gleicht Brügge aus. Jelle Vossen trifft für die Belgier (31.).

+++ Pulisic zurückgepfiffen +++

Der Ball ist im Netz, doch Pulisic stand zuvor im Abseits. Der Treffer zählt nicht.

+++ Tor für Freiburg +++

Der SC Freiburg geht gegen Brügge in Führung. Janik Haberer verwertet eine Flanke von Pascal Stenzel per Direktabnahme zum 1:0 (30.).

Video

+++ Sokratis muss verletzt raus +++

Abwehrspieler Sokratis verletzt sich bei einer Abwehraktion am linken Sprunggelenk und muss bereits in der 27. Minute runter. Für ihn kommt Marc Bartra in die Partie.

+++ Pulisic bringt BVB auf Kurs +++

Borussia Dortmund geht gegen Lüttich in Führung: Christian Pulisic ist in der 15. Minute zur Stelle.

Video

+++ Der Ball rollt wieder +++

Borussia Dortmund testet gegen Standard Lüttich, für den SC Freiburg steht gegen Brügge Teil zwei des Testspiel-Doppelpacks an.

+++ Hertha müht sich - FCA rettet Remis +++

Schlusspfiff: Hertha BSC gewinnt gegen den spanischen Viertligisten Poblense knapp mit 1:0. Den Treffer des Tages erzielt Julian Schieber. Der FCA trennt sich von Zweitligist Hannover unentschieden. Philipp Max gleicht für die Augsburger die Führung der Hannoveraner durch Sobiech aus.

+++ FCA schlägt zurück +++

Das Team von Manuel Baum ist zurück im Spiel: Philipp Max verwertet eine Flanke von Bobadilla zum 1:1-Ausgleich (63.).

+++ Augsburg gerät in Rückstand +++

Der FCA kassiert gegen Hannover den ersten Treffer, Torschütze war Artur Sobiech per Hacke (58.).

+++ Hertha führt +++

Zur Pause liegt Hertha dank eines Treffers von Julian Schieber (14.) in Führung.

+++ Augsburg - Hannover 0:0 +++

Rund 20 Minuten sind gespielt. Augsburg ist bis dato die bessere Mannschaft, doch den Niedersachen gehört die erste Riesenchance: Felix Klaus köpft die Kugel nach einer Hereingabe an die Latte.

+++ Augsburg legt los +++

Der FC Augsburg und Hannover 96 stoßen in Marbella an. 

+++ Freiburg trennt sich torlos +++

Die Breisgauer beenden den Test gegen Sparta Prag ohne Tore. Dabei hatte die Elf von Trainer Christian Streich einige gute Chancen, verpasste aber den möglichen Sieg.

+++ Augsburgs Startelf gegen Hannover   +++

Um 16 Uhr stehen sich in Marbella der FC Augsburg und Hannover 96 gegenüber - und so geht der Bundesligist in die Partie.

+++ SC Freiburg - Sparta Prag 0:0 +++

Da hätte es beinahe geklingelt. Tim Probst, der ebenfalls in der zweiten Hälfte zum Einsatz kam, zieht von der Strafraumgrenze an - doch Sparta-Keeper Viktor Budinsky ist gerade noch zur Stelle.

+++ SC Freiburg - Sparta Prag 0:0 +++

Daehli ist mittlerweile für Kübler im Spiel, der wohl mit einer Verletzung ausgewechselt werden musste. Freiburg verpasst die Führung, als Bulut ein Geschenk der Prager Abwehr nicht annimmt und den Ball nicht passgenau auf den frei stehenden Daehli spielt.

+++ Halbzeit in Sotogrande +++

Torlos geht's in die Pause...

+++ SC Freiburg - Sparta Prag 0:0 +++

Unter der Sonne Andalusiens hat das Testspiel des SC Freiburg gegen Sparta Prag begonnen.

+++ Freiburg macht den Anfang +++

Mit einigen Youngstern geht der SC Freiburg in den Härtetest gegen Sparta Prag.

+++ Bundesligisten testen Form +++

Die Trainingslager der Bundesligisten befinden sich auf der Zielgerade. Doch bevor es in gut einer Woche ernst wird, nutzten viele Klubs die Zeit, um sich einem Härtetest zu unterziehen. Dem SC Freiburg reicht ein Spiel nicht. Um 14.00 Uhr geht es gegen Sparta Prag, bevor vier Stunden später Brügge wartet.

Borussia Dortmund hat ebenso einen Gegner aus Belgien vor der Brust. Standard Lüttich kann dem BVB alles abverlangen. Der FC Augsburg will im deutschen Duell Hannover 96 schlagen, während Hertha BSC gegen den spanischen Viertligisten UD Poblense testet.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel