Video

Vor Beginn der Rückrunde testet Werder gegen KSC und Brügge- und spielt zwei Mal remis. Darmstadt und Hamburg siegen. Der Testspiel-Ticker zum Nachlesen.

Die Testspiele vom Montag im Überblick:
Werder Bremen - Karlsruher SC 1:1
SV Darmstadt 98 - Preußen Münster 1:0
Al Nasr - Hamburger SV 0:5
FC Brügge - Werder Bremen 1:1

Der SPORT1-Ticker zum Nachlesen:

+++ ABPFIFF: FC Brügge - Werder Bremen 1:1 +++

Werder und Brügge trennen sich 1:1. Kurz vor Schluss vergibt Milos Veljkovic den Siegtreffer für die Hanseaten. Aus fünf Metern verfehlt er das leere Tor.

Video

+++ FC Brügge - Werder Bremen 1:1 +++

Die Freude währt nur kurz: Immers gleicht für Brügge aus.

+++ FC Brügge - Werder Bremen 0:1 +++

Na endlich! Bremen geht zehn Minuten vor Ende durch Jojo Eggestrin in Führung.

+++ FC Brügge - Werder Bremen 0:0 +++

Spielfluss? Fehlanzeige! Viele Fouls prägen momentan das Spiel. Auch nach 60 Minuten warten die Zuschauer in Marbella noch auf Tore.

+++ FC Brügge - Werder Bremen 0:0 +++

Weiter geht's! Werder-Coach Alexander Nouri nimmt drei Veränderungen vor, Brügge kehrt mit einer nahezu komplett anderen Elf auf den Rasen zurück.

+++ FC Brügge - Werder Bremen 0:0 +++

Halbzeit! Mit einem bislang ernüchternden torlosen Remis gehen die beiden Teams in die Pause.

+++ ABPFIFF: Al Nasr - Hamburger SV 0:5 +++

Schluss in Dubai! Die Rothosen feiern ein Schützenfest und holen sich Selbstvertrauen.

+++ FC Brügge - Werder Bremen 0:0 +++

Die Bremer tun sich gegen Brügge schwer. Und jetzt muss auch noch Zlatko Junuzovic mit Wadenproblemen vom Feld. Die Belgier kommen in der ersten halben Stunde sogar zu besseren Torchancen als die Norddeutschen.

+++ Al Nasr - Hamburger SV 0:5 +++

Der HSV präsentiert sich in Torlaune: Jetzt darf sich auch Oldie Aaron Hunt in die Torjägerliste eintragen. 76 Minuten sind gespielt. Fällt das Ergebnis noch deutlicher aus?

+++ Al Nasr - Hamburger SV 0:4 +++

Die Rothosen sind on fire! Michael Gregoritsch nickt in Minute 62 zum 4:0 für die Norddeutschen ein. Die Abwehr von Al Nasr ist mittlerweile ein Hühnerhaufen.

+++ Al Nasr - Hamburger SV 0:3 +++

Der HSV kommt ambitioniert aus der Kabine und netzt binnen zwei Minuten gleich doppelt. Erst schnürt Lewis Holtby einen Doppelpack (56.), dann erhöht Finn Porath (58.). 

+++ FC Brügge - Werder Bremen 0:0 +++

Werder bestreitet seinen zweiten Test des Tages - LIVE im TV auf SPORT1

Die Startelf gegen den belgischen Erstligisten Brügge besteht aus: Drobny - Gebre Selassie, Veljkovic, Moisander, U.Garcia - Junuzovic, M. Eggestein - Bartels, Kruse, Eilers - Manneh.

+++ Al Nasr - Hamburger SV 0:1 +++

Der HSV macht weiter. Trainer Markus Gisdol wechselt ordentlich durch. In Hälfte zwei steht folgende Elf auf dem Rasen: Mathenia - Diekmeier, Ekdal, Mavraj, Ostrzolek - Janjicic, Sakai, Porath, Holtby, Waldschmidt - Gregoritsch.

+++ ABPFIFF: Frings siegt bei Debüt +++

Das Debüt von Torsten Frings ist geglückt. Der SV Darmstadt 98 gewinnt im spanischen San Pedro del Pinatar 1:0 gegen Drittligist Preußen Münster. 

Der zweite Test im Rahmen des Trainingslagers wartet am Mittwoch auf den Tabellenletzten der Bundesliga. Dann geht es gegen den belgischen Erstligisten KRC Genk.

Nach einem weiteren Probelauf gegen den VfL Bochum am kommenden Samstag bestreitet Frings sieben Tage später in der Liga gegen Borussia Mönchengladbach (Samstag) sein erstes Pflichtspiel.

+++ SV Darmstadt 98 - Preußen Münster 1:0 +++

Da ist auch das Tor für die Lilien! 

In der 85. Minute bedient Jerome Gondorf Stürmer Antonio Colak, der in die kurze Ecke trifft. 

+++ Al Nasr - Hamburger SV 0:1 +++

Der Bann ist gebrochen! Kurz vor der Halbzeit trifft Lewis Holtby zum 1:0 für den HSV. Mit diesem Ergebnis geht's auch in die Halbzeit.

+++ SV Darmstadt 98 - Preußen Münster 0:0 +++

Kapitän Aytac Sulu muss in der 75. Minute mit einer Kopfverletzung ausgewechselt werden.

+++ SV Darmstadt 98 - Preußen Münster 0:0 +++

Frings reagiert auf die bislang nicht gerade berauschende Leistung seines Teams und bringt Holland und Steinhöfer für Heller und Guwara. Knapp 20 Minuten bleiben dem Bundesligisten, um doch noch einen Sieg über den Drittligisten Münster einzufahren.

Doch noch steht es hier weiterhin 0:0.

+++ Al Nasr - Hamburger SV 0:0 +++

Eine halbe Stunde ist gespielt, doch noch findet der HSV keine Lücken in der Verteidigung von Al Nasr. Die Unterstützung der Fans ist jedenfalls auch in den fernen Vereinigten Arabischen Emiraten erstklassig.

+++ SV Darmstadt 98 - Preußen Münster 0:0 +++

Doppelchance für den krassen Außenseiter! Zunächst scheitert Münsters Jordanov an Darmstads Goalie Fernandes und anschließend bringt auch Warschewski den Ball nicht im Tor unter. Glück für die Darmstädter...

+++ SV Darmstadt 98 - Preußen Münster 0:0 +++

Ohne Tore geht es beim Debüt von Torsten Frings auf der Trainerbank der Darmstädter in die Pause. Die Lilien tun sich noch schwer, Chancen gegen den Underdog aus Münster zu erspielen.

In Halbzeit zwei muss eine Leistungsteigerung her, wollen sie den Drittligisten hier und heute noch schlagen.

+++ Al Nasr - Hamburger SV 0:0 +++

Gleich wird es auch für den HSV in seinem ersten Testspiel der Winter-Vorbereitung ernst. Im Trainingslager in Dubai trifft das Team von Traner Markus Gisdol auf Al Nasr aus den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Und das ist die Aufstellung der Hamburger:

+++ SV Darmstadt 98 - Preußen Münster 0:0 +++

Bitter für die Lilien! Peter Niemeyer muss bereits nach einer halben Stunde angeschlagen vom Feld, für ihn kommt Mario Vrancic in die Partie. Bis dato tut sich der Bundesligist gegen Münster sehr hart, gute Torchancen bleiben Mangelware.

Noch sind zehn Minuten in Halbzeit eins zu spielen, es steht weiterhin 0:0.

+++ SV Darmstadt 98 - Preußen Münster 0:0 +++

Nur wenige Minuten sind bei Darmstadt gegen Münster gespielt, doch der neue D98-Coach Torsten Frings hat bereits blendende Laune:

Noch steht es nach einer knappen Viertelstunde ohne größere Chancen 0:0.

+++ ABPFIFF: Remis zwischen Werder und KSC +++

Schlusspfiff im deutschen Duell in Spanien, Werder Bremen trennt sich mit 1:1 vom Karlsruher SC. Gerade für den neuen KSC-Trainer Mirko Slomka ist das Unentschieden gegen den Bundesligisten durchaus ein Achtungserfolg.

Für Bremen ist der Arbeitstag damit aber noch nicht beedent, um 18.00 Uhr (LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVETICKER) geht es gegen den FC Brügge mit einem zweiten Testspiel weiter.

+++ Werder Bremen - Karlsruher SC 1:1 +++

Da ist doch noch der Ausgleich für Bremen! Neuzugang Delaney bringt einen Freistoß in den Strafraum, dort verlängert Johansson zum 1:1-Ausgleich. Und noch sind fünf Minuten zu spielen...

+++ SV Darmstadt 98 - Preußen Münster 0:0 +++

Für Torsten Frings wird es in seinem ersten Testspiel mit den Lilien heiß. Im Trainigslager in San Pedro del Pinatar in Spanien trifft der Tabellenletzte der Bundesliga auf Drittligist Preußen Münster.

Und das ist die Aufstellung der Darmstädter:

+++ Werder Bremen - Karlsruher SC 0:1 +++

Kann der Bundesligist hier noch einmal zurückschlagen? Knapp 20 Minuten bleiben den Bremern, um noch mindestens den Ausgleich zu erzielen. Serge Gnabry ist auf jeden Fall nah dran, trifft aber nur den Pfosten.

+++ Werder Bremen - Karlsruher SC 0:1 +++

Das sieht man auch nicht oft: Torschütze Vujinovic wurde im Zuge des kompletten Mannschaftswechsels nach der ersten Halbzeit ausgewechselt, kommt jetzt jedoch nach der Verletzung von Torres wieder in die Partie zurück.

+++ Werder Bremen - Karlsruher SC 0:1 +++

Dicke Chance für die Bremer. Ein Eckball der Werderaner fliegt an der Fünfmeterraum, wo Johansson nicht lange zögert und abzieht. Karlsruhes Mehlem kann jedoch auf der Linie retten.

Beim KSC stehten jetzt mittlerweile acht U22-Spieler auf dem Platz und versuchen, den knappen Vorsprung gegen den Bundesligisten zu halten.

+++ Werder Bremen - Karlsruher SC 0:1 +++

Nach einer aufgrund der anfänglichen Spielverzögerung leicht verkürzten Halbzeitpause geht es in Spanien bereits weiter. Werder muss sich im zweiten Durchgang steigern, um nicht mit einer Niederlage in das zweite Testspiel gegen den FC Brügge (LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVETICKER) zu gehen.

Helfen soll dabei der eingewechselte Serge Gnabry.

KSC-Trainer Slomka geht sogar noch einen Schritt weiter und tauscht zur Halbzeit seine ganze Mannschaft einmal aus.

+++ Werder Bremen - Karlsruher SC 0:1 +++

Doch mit seiner ersten nennenswerten Chance geht der Zweitligist in Führung! Nach einem Traumpass von Stoppelkamp zu Diamantakos legt dieser mustergültig in die Mitte ab, der herangeeilte Vujinovic muss nur noch einschieben.

Nach 34 Minuten steht es somit 1:0 für den KSC.

+++ Werder Bremen - Karlsruher SC 0:0 +++

Da ist die erste große Chance und sie gehört dem Bundesligisten! Johansson spielt Pizarro frei, doch dessen Schuss aus gerade einmal sechs Metern zischt knapp am langen Pfosten vorbei. Somit bleibt es nach einer guten halben Stunde beim 0:0.

+++ Werder Bremen - Karlsruher SC 0:0 +++

Eine ruhige Anfangsphase im Testspiel in Spanien. Weder Werder noch der Zweitligist aus Karlsruhe können sich großartige Torgelegenheiten erspielen. So steht es nach knapp 20 Minuten immer noch torlos 0:0.

+++ Es kann losgehen +++

Nach fast 30 Minuten Verzögerung kann es jetzt endlich losgehen. Für Trainer Mirko Slomka ist das Spiel der erste richtige Test mit seinem neuen Klub Karlsruher SC.

Aber auch Werder scheint die Partie ernst zu nehmen. So spielen beim Bundesligisten unter anderem Star-Stürmer Claudio Pizarro und der frühere Karlsruher Clemens Fritz.

+++ Spiel beginnt mit Verzögerung +++

Das erste Bremer Testspiel gegen den Karlsruher SC beginnt mit leichter Verzögerung. Neue Anstoßzeit ist jetzt 14.20 Uhr.

+++ Bremen testet gleich zweimal +++

Knapp zwei Wochen vor Beginn der Bundesliga-Rückrunde startet Werder Bremen die neue Woche mit dem ersten von zwei Testspielen gegen den Karlsruher SC.

Nur vier Stunden später treten die Bremer dann noch im Topspiel gegen den letztjährigen Champions-League-Teilnehmer FC Brügge (ab 17.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVETICKER) an.

Und auch die stark abstiegsbedrohten Darmstädter wollen gegen Drittligist Preußen Münster Selbstvertrauen tanken, während der HSV gegen Al Nasr aus den Vereinigten Arabischen Emiraten antritt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel