vergrößernverkleinern
Borussia Moenchengladbach v FC Schalke 04 - Bundesliga
Holger Badstuber ist zurück in der Startelf © Getty Images

Trainer Markus Weinzierl verändert seine Mannschaft gleich auf vier Positionen. Im Mittelfeld gibt es gleich drei Wechsel. Mainz wechselt in der Verteidigung.

Holger Badstuber kehrt beim FC Schalke 04 zurück in die Startelf. 

Die Bayern-Leihgabe verteidigt an der Seite von Thilo Kehrer. Benedikt Höwedes verteidigt rechts und Sead Kolasinac auf der linken Seite. Mateja Nastasic fehlt den Königsblauen aufgrund eines grippalen Infekts.

Im Mittelfeld kehren Max Meyer und Stambouli für Johannes Geis und Nabil Bentaleb zurück. Außerdem spielt Alexander Schöpf für Daniel Caliguiri.

Insgesamt verändert Markus Weinzierl sein Team im Vergleich zum Spiel gegen Gladbach auf vier Positionen. Auch der langzeitverletzte Coke ist mit den Schalkern nach Mainz gereist - vorerst aber nur als Zuschauer.

Die Mainzer spielen in der Innenverteidigung mit Andre Ramalho und Niko Bungert, der den gelb-rot gesperrten Stefan Bell ersetzt.

Auch Bojan Krkic kehrt in die Startelf zurück.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel