vergrößernverkleinern
Borussia Dortmund
Pierre-Emerick Aubameyang stellt sich in seiner Traumelf selbst auf © Getty Images

Nach Mesut Özil präsentiert auch Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang seine persönliche Traumelf - mit dabei natürlich: Pierre-Emerick Aubameyang.

Nach Mesut Özil hat auch Pierre-Emerick Aubameyang seine persönliche Traumelf zusammengestellt.

Im Sturm führt für den Toptorjäger von Borussia Dortmund kein Weg an ihm selbst vorbei. "Ich stelle mich selbst auf, weil ich der Beste bin", begründet Aubameyang seine Aufstellung in einem Werbevideo für das Konsolenspiel Pro Evolution Soccer.

Aubameyangs Traumelf
Pierre-Emerick Aubameyang darf in seiner eigenen Traumelf nicht fehlen © iM Football/SPORT1

An seiner Seite in seinem 3-5-2-System stürmt sein BVB-Kumpel Marco Reus - auch wenn am Abend gegen den FC Ingolstadt womöglich beide . "Er ist mein Partner, ich bin Batman, er ist Robin", sagt Aubameyang.

Am Abend gegen den FC Ingolstadt (ab 20 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) droht neben "Robin" Reus allerdings auch "Batman" Aubameyang selbst angeschlagen auszufallen.

Im Tor bietet der Gabuner Manuel Neuer von Dortmunds Erzrivalen FC Bayern auf - weil er "aktuell der beste Keeper der Welt" sei, so Aubameyang weiter.

Von Aubameyangs Traumverein Real Madrid steht mit Raphael Varane nur ein Spieler in seiner Traumelf.

iM Football 2.0 – Der Fan-Messenger jetzt auch mit öffentlichen Kommentaren! Jetzt downloaden und sofort mitdiskutieren!

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel