vergrößernverkleinern
FC Bayern Muenchen v SV Werder Bremen - Bundesliga
Franck Ribery seitzt gegen Hoffenheim zunächst auf der Bank © Getty Images

Ohne Philipp Lahm und Franck Ribery geht der FC Bayern ins Spitzenspiel bei 1899 Hoffenheim. Beim BVB darf Emre Mor mal wieder sein Können zeigen.

Beim FC Bayern erhalten Kingsley Coman und Renato Sanches mal wieder eine Bewährungsprobe von Anfang an. Coach Carlo Ancelotti lässt dagegen neben Jerome Boateng auch Philipp Lahm und Franck Ribery auf der Bank. Auch Joshua Kimmich muss zunächst zuschauen.

Im Kasten steht erneut Sven Ulreich für den angeschlagenen Manuel Neuer.

Bei den Gastgebern spielen Sebastian Rudy und Niklas Süle bei ihrer künftigen Mannschaft vor.

Borussia Dortmunds Cheftrainer Thomas Tuchel vertraut im Heimspiel gegen den Hamburger SV auf die Dienste von Matthias Ginter, der den gesperrten Sokratis vertritt. Auch Emre Mor darf mal wieder sein Können zeigen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel