vergrößernverkleinern
Club Atletico de Madrid v Bayer Leverkusen - UEFA Champions League Round of 16: Second Leg
Chicharito trainierte zuletzt individuell © Getty Images

Bayer Leverkusens Trainer Tayfun Korkut hofft auf einen Einsatz von Chicharito im Topspiel gegen den FC Bayern. Bei einem anderen Spieler hat er wenig Hoffnung.

Trainer Tayfun Korkut von Bayer Leverkusen hat zumindest leise Hoffnungen, dass er Torjäger Javier Chicharito Hernandez (muskuläre Probleme) am Samstag (18.30 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) gegen Rekordmeister Bayern München einsetzen kann.

Der mexikanische Angreifer absolvierte am Dienstag ein individuelles Trainingsprogramm.

"Es gibt noch Resthoffnung für Samstag, er fehlt uns. Ich bin froh über jeden Spieler, der weiß, wo das Tor steht", sagte Korkut der Bild-Zeitung. Bei Nationalspieler Jonathan Tah (Oberschenkelblessur) stehen die Chancen auf einen Einsatz gegen den Tabellenführer schlecht. Korkut: "Wir glauben nicht, dass es für Samstag reicht."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel