vergrößernverkleinern
FBL-GER-BUNDESLIGA-SCHALKE-DORTMUND
Eric Maxim Choupo-Moting verletzte sich gegen Wolfsburg am Knie © Getty Images

Schalke muss vorerst auf Eric Maxim Choupo-Moting verzichten. Der Kameruner verletzt sich gegen Wolfsburg am Knie und fällt für das Europa-League-Spiel aus.

Schalke 04 muss im Viertelfinalhinspiel in der UEFA Europa League am Donnerstag (ab 19 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) bei Ajax Amsterdam auf Offensivspieler Eric Maxim Choupo-Moting verzichten.

Der Kameruner zog sich beim 4:1 gegen den VfL Wolfsburg eine Reizung mit Bluterguss im linken Knie zu und muss nach Vereinsangaben mindestens eine Woche pausieren. Danach soll eine MRT-Untersuchung weiteren Aufschluss über die Schwere der Verletzung geben.

Choupo-Moting hatte gegen Wolfsburg die Tore von Leon Goretzka (23.) und Daniel Caligiuri (48.) vorbereitet. Der 28-Jährige war in der 66. Minute wegen Kniebeschwerden ausgewechselt worden.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel