vergrößernverkleinern
Jonathan "Johnny" Heimes starb im Alter von 26 Jahren
Das Stadion der Darmstädter wurde nach Jonathan "Johnny" Heimes benannt © Getty Images

Die hessische Landesregierung zeichnet den Darmstädter Kult-Fan Jonathan Heimes gut ein Jahr nach seinem Tod aus. "Johnny" war Symbolfigur im Kampf gegen Krebs.

Jonathan Heimes ,großer Fan von Darmstadt 98, wird wird nach seinem Tod von der hessischen Landesregierung ausgezeichnet.

Der am 8. März 2016 im Alter von 26 Jahren an Krebs verstorbene Heimes wird am Freitag als einer der "Menschen des Respekts" geehrt. Während seines Kampfes gegen die Krankheit war er für die Fans zur Symbolfigur geworden. Auch das Darmstädter Stadion wurde nach Heimes benannt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel