vergrößernverkleinern
Thomas Helmer führt durch die Telekom Spieltaganalyse
Thomas Helmer führt durch die Telekom Spieltaganalyse © Getty Images/SPORT1

Die Aufreger und taktischen Auffälligkeiten des Bundesliga-Spieltags werden von den Experten in der Telekom Spieltaganalyse unter die Lupe genommen.

Der 27. Spieltag der Bundesliga hatte es in sich.

Die Bayern unterliegen im Spitzenspiel in Hoffenheim. Im Tabellenkeller schöpft der FC Ingolstadt nach dem zweiten Sieg in Folge wieder Hoffnung und zeiht Mainz und Augsburg endgültig in den Abstiegsstrudel.

Dazu bastelt Werder Bremen weiter an seiner Siegesserie und darf jetzt sogar von der Europa League träumen.

Für Redebedarf ist gesorgt - Thomas Helmer diskutiert in der Telekom Spieltaganalyse zusammen mit seinen Gästen Steffen Freund und Olaf Thon die Aufreger des Wochenendes ( um 23.00 Uhr im TV auf SPORT1)

Die Top-Themen der Sendung im Überblick:

- Bayern verliert gegen Hoffenheim – macht nix. Warum die Niederlage den Münchner sogar gut tut

- Das Wunder von Bremen  –  die Fakten wie aus dem Abstiegskandidaten ein Europa League Aspiranten wurde

- Krimi im Keller. Ingolstadt macht den Abstieg wieder spannend - von Leverkusen über Schalke bis Hamburg - keiner kann sich sicher fühlen

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel