vergrößernverkleinern
Germany v Poland - Group C: UEFA Euro 2016
Jean-Pierre Papin spielte von 1994 bis 1996 für den FC Bayern © Getty Images

Ex-Bayern-Profi Jean-Pierre Papin lobt Rekordtransfer Corentin Tolisso in den höchsten Tönen - und gibt seinem Landsmann einen wichtigen Rat mit auf den Weg.

Der ehemalige Bayern-Profi Jean-Pierre Papin hat in den höchsten Tönen von Neuzugang Corentin Tolisso geschwärmt.

"Vom Stil her ist er einer wie Kroos", sagte der 53-Jährige der Bild und zog damit den Vergleich zum deutschen Nationalspieler Toni Kroos, der die Bayern 2014 Richtung Real Madrid verlassen hatte.

Video

Tolisso könne "verteidigen, er kann angreifen und er kann eine starke Rolle im Mittelfeld einnehmen. Zudem ist er technisch stark, torgefährlich und ein guter Vorbereiter."

Rekordablöse für Tolisso an Lyon

Der 21-jährige Franzose wechselt für die Rekordablöse von 41,5 Millionen Euro zuzüglich möglicher Bonuszahlungen in Höhe von sechs Millionen Euro von Olympique Lyon nach München.

Landsmann Papin spielte von 1994 bis 1996 in der bayerischen Landeshauptstadt, konnte dort aber auch verletzungsbedingt nie an seine besten Zeiten anknüpfen.

Video

Damit Tolisso das besser gelingt, hat Papin vor allem einen Rat: "Er muss die Philosophie von Bayern verstehen, auch auf die älteren Spieler hören und die Sprache lernen."

Ein gutes Vorbild sei in dieser Hinsicht Franck Ribery. "Wenn ich höre, wie gut Franck Ribery mittlerweile Deutsch spricht, bin ich begeistert", sagte Papin.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel