vergrößernverkleinern
Borussia Moenchengladbach v Bayern Muenchen - Bundesliga
Oscar Wendt fehlte in der Schlussphase der Saison wegen einer Ellenbogenverletzung © Getty Images

Steht Oscar Wendt bei Borussia Mönchengladbach etwa vor dem Absprung? Der Schwede hält sich aktuell bei seinem früheren Klub in Göteborg fit.

Oscar Wendt vom Borussia Mönchengladbach trainiert derzeit bei seinem Ex-Klub IFK Göteborg und liebäugelt offenbar mittelfristig mit einer Rückkehr nach Schweden.

Wie schwedische Medien berichten, will der 31-Jährige, der die Schlussphase der zurückliegenden Bundesliga-Saison wegen einer Ellenbogenverletzung verpasst hatte, in seiner Heimat wieder in Topform kommen.

Am 2. Juli soll Wendt dann pünktlich die Saisonvorbereitung mit den Fohlen aufnehmen. Der Außenverteidiger, der noch ein Jahr Vertrag am Niederrhein hat, kokettiert zudem mit einem Transfer nach Göteborg im Anschluss an die kommende Bundesliga-Spielzeit.

"Ich habe immer den Wunsch und den Traum gehabt, eines Tages zurückzukehren", sagte Wendt der Internetplattform fotbollskanalen.se: "Jedes Mal, wenn man hierher kommt, ist es, als sei man gestern erst hier gewesen."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel