vergrößernverkleinern
VfL Wolfsburg Trainig Session
Der VfL Wolfsburg gibt am Montag seine Visitenkarte bei Hansa Rostock ab © Getty Images

Der VfL Wolfsburg beendet sein Trainingslager am Montag mit einem Testspiel bei Hansa Rostock. SPORT1 zeigt die Partie LIVE im Free-TV.

Der VfL Wolfsburg nimmt auf der Heimreise vom Trainingslager im schweizerischen Bad Ragaz noch einen kleinen Umweg über Rostock auf sich. In der Hansestadt steht am Montag (ab 17.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) der vierte Test der Vorbereitung gegen den Drittligisten Hansa Rostock auf dem Programm.

Niederlage gegen Zweitligisten

Im vorherigen Testspiel am Freitagabend verloren die Wölfe gegen den schweizerischen Zweitligisten FC Winterthur mit 1:2, dabei kam der 27 Jahre alte spanische Neuzugang Ignacio Camacho zu seinem ersten Einsatz.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit überraschten die Schweizer mit einem Doppelschlag in der 48. und 49. Minute, Vieirinha gelang durch einen Freistoßtreffer in der 85. Minute noch das Anschlusstor.

"Wir haben ein Tor gemacht, hätten aber noch häufiger treffen müssen, die hundertprozentigen Chancen waren ja da", sagte VfL-Cheftrainer Andries Jonker über den Auftritt seiner Mannschaft.

Jonker mit Vorbereitung zufrieden

Trotzdem bewertet er das siebentägige Trainingslager als Erfolg und ist zufrieden mit der bisherigen Vorbereitung.

Besonders im physischen Bereich sieht der Niederländer große Fortschritte, aber auch taktisch habe man sich weiterentwickelt. Den nächsten Schritt in Richtung Bundesligaform wollen die Wölfe nun an der Ostsee machen.

Die Rostocker werden dem Team um Mario Gomez vermutlich wieder alles abverlangen, sie starten am kommenden Samstag bei den Sportfreunden Lotte in die neue Drittligasaion. Der neue Hansa-Trainer Pavel Dotschev will die Partie im Rostocker Ostseestadion als Härtetest nutzen und freut sich auf das Duell mit dem Pokalsieger von 2015.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel