vergrößernverkleinern
Stuttgarter Anhänger fackeln im Gästeblock beim Spiel in Gladbach Pyrotechnik ab
Stuttgarter Anhänger fackeln im Gästeblock beim Spiel in Gladbach Pyrotechnik ab © Getty Images

Der Schiedsrichter unterbricht das Spiel in Gladbach wegen Pyrotechnik für ein paar Minuten. Stuttgarter Anhänger zündeln wiederholt im Gästeblock.

Das wiederholte Zünden von Pyrotechnik hat beim Spiel zwischen Gladbach und Stuttgart (2:0) für eine kurze Unterbrechung gesorgt.

In der 60. Minute unterbrach Schiedsrichter Sören Storks die Partie in Gladbach, weil einige Stuttgart-Anhänger im Gästeblock wiederholt zündelten.

Bereits im ersten Durchgang sowie in der Halbzeit hatte es in diesem Block Pyro-Vorfälle gegeben.

Nach gut zweieinhalb Minuten konnte das Spiel aber weiter gehen.

Gladbach war kurz zuvor durch ein Tor von Raffael (57.) in Führung gegangen. Der Brasilianer sorgte schließlich auch für den 2:0-Endstand (74.).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel