vergrößernverkleinern
Matthias Sammer und Jupp heynckes freuen sich über das Triple 2013
Matthias Sammer (vorne) und Jupp Heynckes feierten 2013 das Triple © Getty Images

Matthias Sammer hält die Entscheidung für Jupp Heynckes beim FC Bayern für absolut richtig. Der ehemalige FCB-Sportvorstand äußert sich auch zum Zwist der Bosse.

Matthias Sammer hat den FC Bayern München für die Entscheidung gelobt, Jupp Heynckes zu holen.

"Ich bin davon überzeugt, dass das eine sehr gute Geschichte wird", sagte der 50-Jährige bei Eurosport: "Die Bayern werden jetzt einmal zur Ruhe kommen, dann entsteht ein Aufbruch, mit dem sie zu alter Leistungsstärke zurückkehren werden." Für Sammer ist es die "100 Prozent richtige Entscheidung." Der frühere Sportvorstand des FCB traut seinem Ex-Klub zu, in dieser Saison noch für mächtig Furore zu sorgen.

Video

Von Zweifeln aufgrund von Heynckes' Pause und Alter (72) hält Sammer wenig. "Jupp ist viel zu dynamisch und viel zu jung, um nicht diese große Aufgabe noch einmal anzugehen und vor allem lösen zu können", sagte Sammer: "Es stellt für mich überhaupt kein Riskio dar." Heynckes sei ein absoluter Profi mit großer Erfahrung, "dazu bescheiden im Umgang und gleichzeitig mit einer Ehrlichkeit ausgestattet", meinte Sammer. Auch Heynckes' zwei Champions-League-Titel seien ein Trumpf: "Das sind Fähigkeiten, die im Gesamten unbezahlbar sind."

Von 2012 bis 2016 war Sammer bei den Münchnern aktiv und arbeitete in dieser Zeit auch mit Heynckes zusammen. Gemeinsam gewannen sie in der Saison 2012/2013 das Triple.

Sammer äußerte sich auch zu den Meinungsverschiedenheiten zwischen Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge, die bei Heynckes' Vorstellung Besserung gelobten - für Sammer ein Zeichen von "Größe, Souveränität und Ehrlichkeit." Diese "kleinen Bausteine haben dazu geführt, dass so ein starkes Gebilde etwas ins Wanken geriet", meinte Sammer. Eine harmonische Zusammenarbeit der Bosse sei eine Grundlage für die Bayern - die Mannschaft aber das Gesicht.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel