vergrößernverkleinern
FC Bayern Muenchen New Car Handover
Hasan Salihamidzic (links), Jupp Heynckes und Thomas Müller (rechts) führen bei der Präsentation der neuen Bayern-Schlitten stilecht in einem Audi S5 ein © Getty Images

Jedes Jahr bekommen die Profis des FC Bayern München von ihrem Sponsor Audi neue Dienstwägen gestellt. Dabei dürften sie sich ihre Modelle frei aussuchen.

Sponsor Audi hat die Profis des FC Bayern München wie in jedem Jahr mit neuen Dienstwägen ausgestattet. Dabei durfte sich jeder Spieler sein Wunschmodell aussuchen. 

Davor wurde die Mannschaft von Jupp Heynckes zusammen mit Sportdirektor Hasan Salihamidzic vor einer Meute an Fans vorgestellt und bekam eine Werksführung.

Die Palette an ausgesuchten Autos reichte von Karossen wie z.B. dem Audi A3 Sportback (184 PS) von Jung-Profi Felix Götze über den Audi SQ7 TDI (435 PS) von Arjen Robben, Franck Ribery, Manuel Neuer und Thomas Müller bis hin zum Audi S8 plus (605 PS) von David Alaba und Juan Bernat.

Das meistausgesuchteste Gefährt war der Audi RS 6 Avant performance (605 PS), den Jerome Boateng, Mats Hummels, Robert Lewandowski, Thiago und Sven Ulreich fahren.

Javi Martinez war mit dem Audi Q7 e-tron 3.0 TDI quattro (373 PS) der einzige Bayern-Profi, der sich für ein Elektro-Auto entschied.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel