vergrößernverkleinern
Sportdirektor Ralf Rangnick als Stargast bei „Sportbuzzer Fantalk 3.0“.
Ralf Rangnick ist am Dienstag im "Sportbuzzer Fantalk 3.0" zu Gast © Photo by Boris Streubel/Bongarts/Getty Images

Der "Sportbuzzer Fantalk 3.0" feiert seine Free-TV-Premiere auf SPORT1. Vor dem Pokalkracher gegen den FC Bayern ist RB-Sportdirektor Ralf Rangnick zu Gast.

Free-TV-Premiere für den "Sportbuzzer Fantalk 3.0": SPORT1 wird in Kooperation mit der MADSACK Mediengruppe am kommenden Dienstag, 24. Oktober, live ab 19:00 Uhr zum ersten Mal den "Sportbuzzer Fantalk 3.0" ausstrahlen.

Einen Tag vor dem DFB-Pokal-Kracher RB Leipzig gegen Bayern München wird Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick neben Ex-Bundesliga-Manager Dieter Hoeneß einer der Stargäste im pentahotel Leipzig sein. Auch die beiden früheren Kapitäne des FC Bayern München, Stefan Effenberg und Michael Ballack, werden per Skype mit dabei sein. Moderiert wird das Live-Format, das die MADSACK Mediengruppe mit ihrer Produktionsfirma TVN Sports Media und RB Leipzig entwickelt hat, von Isabella Müller-Reinhardt.

Premiere feierte der "Sportbuzzer Fantalk 3.0" bereits am 12. Mai als Web-Fußballtalk. Jetzt geht die Talkrunde zum zweiten Mal auf Sendung, diesmal im Free-TV auf SPORT1 und im Internet unter www.sportbuzzer.de.

Dirc Seemann, Chefredakteur und Director Content von SPORT1: "Das Konzept der Sendung, das sehr auf Interaktion setzt, hat uns überzeugt und passt hervorragend in unser Programmumfeld. Mit dem 'CHECK24 Doppelpass' und dem 'Fantalk' sind wir Marktführer im Fußballtalk und freuen uns auf dieses neue zusätzliche Format."

MADSACK-Sportchef und Sportbuzzer-Geschäftsführer Marco Fenske: "Wir freuen uns auf hochkarätige Gäste und spannende Themen – und darauf, mit SPORT1 einen tollen Partner gewonnen zu haben, der uns vor die Herausforderung stellt, gleichermaßen für das Web-TV und das lineare Fernsehen eine hochwertige Live-Sendung zu produzieren."

Drei Fans werden im Studio jederzeit die Möglichkeit haben, sich per "Buzzer" in die Gespräche einzubringen und Fragen zu stellen. Zudem werden weitere prominente Gäste per Skype live in die Sendung geschaltet. Übertragen wird der "Sportbuzzer Fantalk 3.0", bei dem rund 150 Zuschauer dabei sein werden, aus der Lobby des Pentahotel Leipzig. Aufgezeichnet wird die HD-Produktion von zehn Kameras. 

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel