vergrößernverkleinern
Olaf Thon baut auf gute Leistungen von Julian Draxler und Leroy Sane © SPORT1-Grafik: Gabriel Fehlandt/Getty Images

Ismaning - Olaf Thon setzt auf ein überproportional besetztes Mittelfeld. Oliver Schwesinger wehrt Jochen Stutzkys polnische Fünferpackattacke ab. Leroy Sane bringt Thons Herz zum tanzen.

Hallo liebe Freunde des Bundesliga Managers von SPORT1,

was erlaube Lewandowski? Wie konnte er es sich anmaßen, seine Mitspieler und seine Gegner derart bloßzustellen und zu brüskieren? Der Rekordbrecher spielte, als ob er alleine auf dem Feld gewesen wäre, zumindest neun ewige Minuten lang - unheimliche neun Minuten für die zahmen Wölfe.

Spaß beiseite, leider habe nicht ich Robert Lewandowski beim Bundesliga Manager von SPORT1, sondern Debütant Jochen Stutzky. Anders als für den FC Bayern hat es für Stutzky auch mit Lewandowskis Fünferpack nicht zur Tabellenführung gereicht.

Den neuen Bundesliga Manager von SPORT1 jetzt spielen - auf das Bild klicken
Den neuen Bundesliga Manager von SPORT1 jetzt spielen - auf das Bild klicken © SPORT1

Die hat Oliver Schwesinger erfolgreich verteidigt. Aber der Abend wird allen Fußballfans unvergessen bleiben - es war einfach eine atemberaubende Ausnahmesituation, was der 27 Jahre alte polnische Nationalstürmer auf dem Platz unter Flutlichtatmosphäre zelebriert hat.

Ähnlich wie Stutzky setze ich auch auf eine offensive Ausrichtung, aber nicht mit einem Vierersturm, sondern mit einem Sechsermittelfeld! Ballverteiler Xabi Alonso, der brasilianische Edeltechniker Roger, Weitschussexperte Piotr Trochowski - der hoffentlich bald sein Bundesligadebüt für Augsburg geben wird – und dann ist einiges von ihm zu erwarten nach seiner Verletzungspause, Allrounder Julian Draxler, Knipser Alex Meier und allen voran der Dribbelsolist Leroy Sane sollen für mich ordentlich Punkte holen!

Ein absoluter Hochgenuss war es für mich, wie der erst 19-jährige Sane in der Nachspielzeit gegen Frankfurt den Sack mit seinem Sololauf eiskalt zu gemacht hat – abgebrüht wie ein alter Hase! Mein Schalker Herz tanzt noch immer vor Freude!

Beim Bundesliga Manager von SPORT1 habe ich zudem eine der kniffligen Challenges gewinnen können! Und zwar die dritte Callenge 'Vorbereitung ist alles'. Douglas Costa allein hat mit seinen beiden Assists für den Gewinn schon ausgereicht.

Für den 7. Spieltag bin ich zuversichtlich viele Punkte einzuheimsen. Wolfsburg spielt zuhause im Niedersachsenderby gegen Hannover und Draxler wird hoffentlich gegen die schlechteste Defensive der Bundesliga seinen Lauf fortsetzen: In den letzten drei Pflichtspielen für den VfL war der Nationalspieler immer an einem Tor beteiligt.

Alex Meier darf nach zwei Auswärtspartien wieder in einem Heimspiel auf Torejagd gehen. Man erinnere sich, im letzten traf er drei Mal! Spitzenspiel in Hamburg: Schalke gastiert mit dem gut aufgelegten Sane.

Xabi Alonso wird, wenn er nicht rausrotiert wird auch gegen Mainz seine individuelle Klasse zeigen und Roger darf schon am Freitag mit Ingolstadt in Köln wieder ran. Schlag auf Schlag geht es gerade zur Sache und ich bin mit 100 Prozent Leidenschaft dabei!

Euer Olaf

In der Bundesliga-Manager-Kolumne begründet SPORT1-Experte Olaf Thon seine Kaderzusammenstellung und analysiert die Taktik der Konkurrenz in der Promi-Liga des Bundesliga Managers von SPORT1.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel