vergrößernverkleinern
Marko Rehmer beim Bundesliga Manager von SPORT1
Marko Rehmer spielt beim Bundesliga Manager von SPORT1 in der Promi-Liga © SPORT1-Grafik: Gabriel Fehlandt/Getty Images

In der Promi-Liga bläst Marko Rehmer zur Aufholjagd und ist gewillt, die Ehre der Ex-Profis zu verteidigen. Mit der Unterstützung von Mats Hummels, Johannes Geis und Co.

Hallo liebe Freunde des Bundesliga Managers von SPORT1,

was für ein Comeback von Alex Meier im Trikot meiner Eintracht! Galaktisch! Unnachahmlich, wie der gebürtige Hamburger in stoischer Manier seine Tore erzielt. Unscheinbar, auch mit Ball, doch in der Vollendung zeigt sich seine treffsichere Präsenz. Meier ist einer der seltenen Fußballer, die den Unterschied ausmachen.

Kingsley Coman sagt es, Meier macht es! So einfach ist es manchmal. Gut, der Neuzugang des FC Bayern München ist mit seinen 19 Jahren auch um einiges unerfahrener als der Lange, aber dafür umso lauter. Jedenfalls ist einiges los in der Bundesliga.

Den neuen Bundesliga Manager von SPORT1 jetzt spielen - auf das Bild klicken
Den neuen Bundesliga Manager von SPORT1 jetzt spielen - auf das Bild klicken © SPORT1

Seit langem mal wieder eine ordentliche Packung Tore im Topspiel am Samstagabend - mit erfolgreicher Beteiligung meines Frankfurter Schützlings Makoto Hasebe.

Sein Pass auf Castaignos in die Schnittstelle der Kölner Abwehr, dessen Vollendung im zwischenzeitlichen 4:1 resultierte, war einfach nur ein technisches Zuckerstück!

Für seinen Assist bekam er einen Extra-Punkt, dazu noch seine drei Zähler für seine Benotung (2,5) - macht im Endergebnis starke vier Punkte.

Im Ganzen hat mein Team am 4. Spieltag 24 Punkte eingeheimst, wodurch ich in der Promi-Liga an PS-Profi Jean Pierre Kraemer und Moderatorin Laura Wontorra vorbeigezogen bin. Mit 73 Punkten befinde ich mich jetzt auf dem vierten Rang mit unmittelbarem Kontakt zum Spitzentrio Jochen Stutzky (78 Punkte), Sidney Hoffmann (89) und Tabellenführer Oliver Schwesinger (96).

Die leichte Spitze von Sid hinsichtlich dem verbesserungswürdigen Abschneiden der Ex-Profis in der Promi-Liga im bisherigen Saisonverlauf habe ich vernommen und bin angespornt, die Ehre der Ex-Profis zu verteidigen!

Mein Team hat mit Mats Hummels, der seinen Frust offensichtlich überwunden hat, in der Defensive, dem torgefährlichen Sechser Johannes Geis und dem Sturmtank Daniel Ginzcek drei absolute Granaten. Noch habe ich Hoffnung, dass der VfB Stuttgart sich fängt und nicht (schon wieder) im Abstiegskampf versumpft.

Denn wenn die Stuttgarter mal in Fahrt kommen, ist einiges möglich. Wenn man allerdings nach vier Spieltagen noch immer ohne Punkt dasteht, schwindet das Selbstvertrauen mit jedem weiteren Misserfolg. Den fünften Spieltag warte ich auf jeden Fall noch ab, doch wenn die Schwaben danach noch immer nicht gepunktet haben, wird es Zeit für Veränderungen. Ich bleibe am Ball!

Euer Marko

In der Bundesliga-Manager-Kolumne begründet SPORT1-Experte Marko Rehmer seine Kaderzusammenstellung und analysiert die Taktik der Konkurrenz in der Promi-Liga des Bundesliga Managers von SPORT1.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel