vergrößernverkleinern
Olaf Thon erwartet ein packendes Saisonfinale beim Bundesliga Manager von SPORT1 © SPORT1-Grafik: Paul Haenel/Getty Images

Ismaning - In der Promi-Liga liefert sich SPORT1-Experte Olaf Thon einen spannenden Kampf mit Thomas Strunz und Co. um die beste Platzierung. Die Punktabstände sind minimal.

Hallo liebe Freunde des Bundesliga Managers von SPORT1,

die Bundesliga biegt auf die Zielgerade ein, wie auch ich in der Promi-Liga. Drei Spieltage vor Toreschluss liefere ich mir einen spannenden Schlussspurt mit meinen Promi-Kollegen, dem PS-Profi Jean Pierre Kraemer, den SPORT1-Experten Thomas Strunz und Mario Basler und Ex-Handball-Profi Stefan Kretzschmar.

49 Punkte liegen zwischen Kraemer und mir, 42 fehlen mir auf Strunz und zehn auf Basler, der mich leider an diesem Spieltag überholt hat. Seine Freude wird hoffentlich nur von kurzer Dauer sein.

Den geringsten Rückstand habe ich auf Kretzschmar: fünf Punkte. Ich selbst werde von meinen beiden Weggefährten Stefan Schnoor und Marko Rehmer angetrieben. Nur einen beziehungsweise sieben Punkte beträgt mein Vorsprung auf die beiden - die Punktekonstellation verspricht nach oben wie nach unten ein packendes Finish! Genau mein Kaliber!

Den neuen Bundesliga Manager von SPORT1 jetzt spielen - auf das Bild klicken
Den neuen Bundesliga Manager von SPORT1 jetzt spielen - auf das Bild klicken © SPORT1

Auch wenn Schalke am Wochenende ein unfassbares Spiel verloren hat, so merkt man zumindest einigen Spielern, wie beispielsweise Leroy Sane, den unbändigen Willen an, die Bestleistung abzuliefern. Dass dies nicht immer klappt, steht auf einem anderen Blatt Papier.

Der Youngster will mit Schalke in die Champions League und sich selbst bei Joachim Löw für die anstehende Europameisterschaft in Frankreich empfehlen. Ich jedenfalls würde ihn gerne bei der EM im deutschen Nationaltrikot spielen sehen. Auf jeden Fall bin ich mir seiner 100-prozentigen Einsatzbereitschaft an den letzten drei Spieltagen gewiss.

Da neben Sane mit Eric Maxim Choupo-Moting, Alessandro Schöpf, Younes Belhanda und Dennis Aogo vier weitere Schalker den größten Anteil meines Kaders ausmachen, ist besonders das blau-weiße Restprogramm für meinen tabellarischen Ausgang in der Promi-Liga von entscheidender Natur: Jetzt am Samstag in Hannover, darauf dann zu Hause gegen Augsburg und am letzten Spieltag gegen Hoffenheim - drei Begegnungen, aus denen neun Punkte für Schalke keine Überraschung wären.

Guten Mutes erwarte ich die drei aufgeladenen Final-Spieltage, um die entscheidenden Punkte auszuspielen! Ich rechne mir einiges mit meinem königsblauen Fünferpack aus!

Euer Olaf

In der Bundesliga-Manager-Kolumne begründet SPORT1-Experte Olaf Thon seine Kaderzusammenstellung und analysiert die Taktik der Konkurrenz in der Promi-Liga des Bundesliga Managers von SPORT1.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel