vergrößernverkleinern
Beim Bundesliga Manager auf SPORT1 warten attraktive Preise auf die Teilnehmer © SPORT1-Grafik

Die Bundesliga steht wieder in den Startlöchern - und damit auch der Bundesliga Fantasy Manager. Mitmachen lohnt sich, auch auf Neueinsteiger warten attraktive Preise.

Die Länderspielpause neigt sich dem Ende entgegen, die Bundesliga steht wieder in den Startlöchern - und damit auch der Offizielle Bundesliga Fantasy Manager auf SPORT1.

Bis zum Anpfiff des 7. Spieltags am Freitagabend mit der Partie zwischen Dortmund und Hertha (ab 20 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) kann an den Teams gebastelt werden - und das mehr denn je und ohne jegliche Einschränkungen.

Statt der üblichen drei Wechsel kann in der Länderspielpause jeder Teilnehmer so viele Transfers vornehmen, wie er will. Generalüberholung oder nur punktuelle Veränderungen - es ist an jedem selbst, den Kader für den weiteren Saisonverlauf fit zu machen und sich damit bessere Chancen auf die fantastischen Preise, die der Offizielle Bundesliga Manager auf SPORT1 zu bieten hat, zu sichern.

Noch Lust, den eigenen Wunschkader aufzustellen und sich mit vielen anderen Managern zu messen? Auch wenn die Bundesliga-Saison bereits etwas fortgeschritten ist, bietet der Bundesliga Manager für Neueinsteiger attraktive Gründe zur etwas verspäteten Anmeldung - denn an jedem Spieltag gibt es für die besten Manager tolle Preise zu gewinnen. (Jetzt einsteigen! Hier geht's zur Anmeldung für den Bundesliga Manager)

Die Preise im Einzelnen:

Saisonpreise:
1. Platz: Zwei Tickets für ein Bundesliga-Spiel nach Wahl inklusive Anreise und zwei Übernachtungen
2. Platz: Ein signiertes Trikot des Lieblingsvereins
3. Platz: Ein signierter Torfabrik-Ball

Spieltagspreise:
1. Platz: Ein signiertes Trikot eines der 18 Bundesliga-Klubs
2. Platz: Ein signierter Teamball eines der 18 Bundesliga-Klubs
3. Platz: Ein Bundesliga-Manager-Brettspiel "HEIMSPIEL" von Clementoni
4. Platz: Ein Bundesliga-Puzzle von Ravensburger
5. Platz: Eine Match Attax-Sammeldose von Topps

So funktioniert der Bundesliga Manager

Jeder Manager muss aus einer Liste der verfügbaren Spieler einen 15 Mann starken Kader zusammenstellen. Dieser besteht immer aus zwei Torhütern, je fünf Verteidigern und Mittelfeldspielern sowie drei Stürmern. Vorsicht: Dafür hat jeder Spieler nur ein Budget von 150 Millionen zur Verfügung.

Vor jedem Spieltag muss aus elf Spielern des Kaders eine Anfangsformation gewählt werden. Natürlich kann der Kader während der Saison auf dem Transfermarkt angepasst werden. Dieser ist jeweils zwischen den Spieltagen geöffnet.

Jeder Manager wird an der Gesamtliga und der Liga seines Lieblingsvereins teilnehmen. Man kann aber auch mit Freunden und Kollegen in einer Mini-Liga gegeneinander antreten. Die Teilnahme am Bundesliga Manager ist kostenlos.

Die ausführlichen Spielregeln und noch mehr Informationen zum Bundesliga-Manager gibt es unter bundesligamanager.sport1.de.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel