Borussia Mönchengladbach

Borussia Moenchengladbach v Eintracht Frankfurt - Bundesliga

Borussia Mönchengladbach auf den Spuren der Vergangenheit

Borussia Mönchengladbach ist einer der beliebtesten Fußballvereine in Deutschland, denn die Erinnerungen an den Tempofußball in den 70er Jahren sind noch immer präsent. Mit jungen Spielern stürmte der Verein vom Niederrhein an die Spitze der Bundesliga, und wer heute das schwarz-weiß-grüne Trikot der Gladbacher trägt, ist ein Sympathieträger für eine ganze Region. Borussia Mönchengladbach war die Antwort des Westens auf die Ambitionen und Erfolge der Vereine aus den Fußballhochburgen München, Hamburg und Berlin.

Mit kleinem Etat an die Spitze

Mit einem relativ kleinen Saisonetat, jungen Spielern und einem erfahrenen Trainer schaffte die Borussia eine Sensation: Fünf Jahre nach dem Aufstieg in die Bundesliga war Mönchengladbach 1970 die Nummer eins des deutschen Fußballs. Wesentlichen Anteil daran hatte Trainer Hennes Weisweiler, der dieses Amt übernahm, obwohl ihm bekannt war, dass die wirtschaftliche Situation der Borussia keine teuren Spielerverpflichtungen ermöglichte. Deshalb widmete sich der frühere Dozent der Deutschen Sporthochschule Köln mit großer Hingabe der Sichtung und Ausbildung von Talenten. Trainer Weisweilers Erfolgsrezept lag auch darin begründet, dass er die Fohlen laufen ließ. Es gab keine taktischen Zwänge, stattdessen wollte der Mönchengladbacher Meistermacher ein erfrischendes Offensivspiel. Seine jungen Spieler fühlten sich wohl und Deutschland schwärmte von einer Mannschaft voller Witz und Raffinesse.

Lattek zu Borussia Mönchengladbach

Im Zusammenspiel mit erfahrenen Profis blühten in dieser Zeit die späteren Nationalspieler Jupp Heynckes, Herbert Laumen, Bernd Rupp, Berti Vogts und Günter Netzer auf. Mönchengladbach gewann den Meistertitel der Bundesliga 1970 und 1971 und wurde 1973 DFB-Pokalsieger, dank eines legendären Tores von Günter Netzer gegen den 1. FC Köln in der Nachspielzeit. Weisweiler verabschiedete sich 1975 mit dem dritten Meistertitel und dem Gewinn des UEFA-Cups von Mönchengladbach. Udo Lattek, der vom FC Bayern München kam, wurde sein Nachfolger, womit sich das Spielsystem der Mannschaft änderte. 1976 und 1977 kehrte die Schale des Meisters erneut nach Mönchengladbach zurück. 2004 zog die Borussia von der Arena am Bökelberg in die neue Spielstätte im Borussia-Park. Dieser Wechsel bescherte der Mannschaft allerdings nicht nur Glück, denn in den folgenden Saisons wechselten sich Triumphe und Niederlagen immer wieder ab.

News
Borussia Dortmund v Bayern Muenchen - DFB Cup Final 2014
Auslosung des DFB-Pokal-Viertelfinals am Sonntag
Pokal-Auslosung am Sonntag
mehr »
Das Objekt der Begierde - der DFB-Pokal
Achtelfinale steht an
Alle Informationen zum DFB-Pokal
Im DFB-Pokal stehen die Partien des Achtelfinales an. Wer spielt wann gegen wen? Was winkt dem Pokalsieger? SPORT1 beantwortet die wichtigsten Fragen zum Wettbewerb. mehr »
Havard Nordtveit und Fabian Johnson von Borussia Mönchengladbach nach dem Sieg gegen SC Paderborn
Gladbach festigt mit Sieg gegen Paderborn Rang 3
Heißhunger auf die Königsklasse
Update Gladbach verdaut das Aus in der Europa League schnell. Das Ende eines Fluchs weckt Appetit auf mehr. Paderborn gibt sich trotz des Sturzes auf Platz 16 kämpferisch. mehr »
Borussia Moenchengladbach v SC Paderborn 07 - Bundesliga
Sieg gegen SC Paderborn
Gladbach festigt mit Arbeitssieg Rang drei
Borussia Mönchengladbach besiegt gegen Paderborn den Europacup-Fluch nimmt weiter Kurs auf die Champions League. Bei den Toren hilft der Gegner fleißig mit. mehr »
VfB Stuttgart v Borussia Moenchengladbach - Bundesliga
Gladbach - Paderborn JETZT im LIVETICKER
Favre rotiert: Kramer und Kruse draußen
mehr »
Andre Breitenreiter verlor mit dem SC Paderborn zuletzt mit 0:6 gegen den FC Bayern
Paderborn - Gladbach ab 15.15 Uhr im LIVETICKER
Paderborn will Gladbach ärgern
Paderborns Trainer Breitenreiter hofft gegen die Borussia auf Wiedergutmachung für die Bayern-Pleite und setzt auf eine Serie - ab 15.15 Uhr auf SPORT1.fm und im LIVETICKER. mehr »
FBL-EUR-C3-MOENCHENGLADBACH-SEVILLA
Mutige Gladbacher scheitern in der Europa League
Eine Frage der Reife
Update Gladbach zeigt gegen Sevilla ungeahnte Qualitäten und einen Plan B. Für den nächsten Schritt fehlt die Cleverness. Rotsünder Granit Xhaka wird von Lucien Favre getadelt. mehr »
Borussia Moenchengladbach verliert gegen FC Sevilla
Aus gegen Titelverteidiger Sevilla
Gladbach mit offenem Visier ins Verderben
Update Trotz einer starken Leistung scheidet Gladbach gegen Titelverteidiger Sevilla aus. Vor allem in der Abwehr zahlt die Mannschaft von Lucien Favre Lehrgeld. mehr »
FBL-GER-BUNDESLIGA-MOENCHENGLADBACH-MAINZ
Martin Stranzl vor dem Duell mit dem FC Sevilla
Gladbachs Unersetzbarer
Exklusiv Martin Stranzl ist der Chef Gladbacher Defensive. Im Rückspiel gegen den FC Sevilla (JETZT im im LIVETICKER) setzt er bei SPORT1 aber voll auf Angriff. mehr »
Borussia Moenchengladbach v Werder Bremen - Bundesliga
Vertrag bis 2020
Hazard: Gladbach gelingt Transfercoup
Grund zur Freude bei Borussia Mönchengladbach. Die Fohlen kaufen den bisherigen Leihspieler Thorgan Hazard vom FC Chelsea. Doch die Londoner können ihn zurückholen. mehr »