vergrößernverkleinern
Alberto Undiano Mallenco, hier beim WM-Spiel 2010 zwischen Deutschland und Serbien, pfeift den FC Bayern gegen Manchester City
Alberto Undiano Mallenco, hier beim WM-Spiel 2010 zwischen Deutschland und Serbien, pfeift den FC Bayern gegen Manchester City © getty

Alberto Undiano Mallenco wird die Partie des FC Bayern in der Champions League am Mittwoch gegen Manchester City leiten. Dies gab die UEFA bekannt.

Möglicherweise ein schlechtes Vorzeichen für den deutschen Rekordmeister.

Denn unter der Leitung des Spaniers gelang den Münchnern in vier Partien bislang nur ein Sieg, bei einem Unentschieden und zwei Niederlagen.

Letztes Jahr leitete Undiano die Partie beim 4:0 gegen ZSKA Moskau, dazu pfiff er den FC Bayern zweimal gegen den AC Florenz (1:1 und 2:3), 2010 verlor der Rekordmeister 2:3 beim AS Rom, der dieses Jahr erneut Gruppengegner ist.

Undiano pfiff bei der WM 2010 zudem das Gruppenspiel zwischen Deutschland und Serbien und verteilte dabei insgesamt acht gelbe Karten, dazu einen gelb-rote Karte gegen Miroslav Klose. Deutschland verlor mit 0:1.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel