vergrößernverkleinern
OFFENSIVES MITTELFELD: Henrikh Mkhitaryan als Kreativkopf, Kevin Großkreutz als Ackerpferd - und nun auch noch Shinji Kagawa (Foto) als Quirl: Nach der Heimkehr des Japaners ist die Offensivreihe hochklassig besetzt, so dass wohl selbst der neuerliche Ausfall von Marco Reus nicht allzu sehr ins Gewicht fällt. Besonders Kagawa, bei Manchester United zur Teilzeitarbeit verdammt, dürfte beim Wiedersehen mit einem Klub aus der Premiere hochmotiviert sein. Seine Klasse zeigte er vor drei Tagen mit seinem Traum-Einstand gegen Freiburg

Borussia Dortmund tritt im Auftaktmatch der Champions League beim FC Arsenal (ab 20.15 Uhr im LIVE-TICKER) zunächst ohne Rückkehrer Shinji Kagawa an.

Der Japaner ist angeschlagen und wird zunächst auf der Bank Platz nehmen, ebenso Stürmer Adrian Ramos. Für den Kolumbianer steht Ciro Immobile in der Startelf.

Verzichten muss der Vizemeister auf Lukasz Pisczcek.

Alles zur Champions League

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel