vergrößernverkleinern
Nach dem Anschlusstreffer der Baseler markiert Karim Benzema den Schlusspunkt zum 5:1

Karim Benzema hat bei Real Madrids 5:1 (4:1) gegen den FC Basel zum Auftakt der Champions League ein historisches Tor erzielt.

Der Treffer des Franzosen in der 79. Minute zum Endstand war das 1000. Tor in der Europapokal-Geschichte der Königlichen.

Marek Suchy (14.) mit einem Eigentor, Gareth Bale (30.), Weltfußballer Ronaldo (32.) und WM-Torschützenkönig James (36.) hatten zuvor die Grundlage für den Jubiläumstreffer gelegt (Bericht).

Alles zum Fußball

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel