vergrößernverkleinern
Pep Guardiola wollte Verteidiger Medhi Benatia unbedingt

Medhi Benatia wird zum Auftakt der Champions-League-Saison gegen Manchester City sein Debüt für den FC Bayern München (ab 20 Uhr LIVE im Radio auf SPORT1.fm und im LIVE-TICKER) feiern.

Trainer Pep Guardiola hat den Innenverteidiger erstmals in die Startelf berufen. Für den Marokkaner muss der Brasilianer Dante auf die Bank. Dort nimmt er unter anderem neben Arjen Robben Platz.w

Die Aufstellung des FC Bayern München

Ebenfalls eine Überraschung ist die Nominierung vom lange verletzten Rafinha auf der Rechtsverteidiger-Position. Nicht im Kader steht Franck Ribery.

Hier gibt es alles zur Champions League

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel