vergrößernverkleinern
Marc-Andre ter Stegen steht seit Sommer 2014 im Kader des FC Barcelona

Marc-Andre ter Stegen steht zum ersten Mal bei einem Pflichtspiel in der Startaufstellung des FC Barcelona.

Der Torhüter, der im Sommer von Borussia Mönchengladbach zu den Katalanen gewechselt war, hat in den drei Saisonspielen in der Primera Division auf der Tribüne bzw. auf der Bank gesessen.

Beim Spiel im Camp Nou gegen APOEL Nikosia aus Zypern verdrängt er zwischen den Pfosten seinen chilenischen Konkurrenten Claudio Bravo, der vorerst Auswechselspieler ist.

Insgesamt wechselt der FC Barcelona neunmal im Vergleich zum letzten Spiel gegen Atletic Bilbao (2:0).

Hier gibt es alles zur Champions League

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel