vergrößernverkleinern
Zlatan Ibrahimovic wird nicht gegen seinen Ex-Klub auflaufen können

Zlatan Ibrahimovic wird das Spiel gegen den FC Barcelona in der Vorrunde der Champions League am Dienstag verpassen.

Der schwedische Superstar fehlt seinem Verein Paris St. Germain wegen einer Verletzung an der Ferse.

Ibrahimovic verpasste bereits die letzen beiden Spiele für den französischen Klub in der Liga.

Der exzentrische Angreifer hatte bis zuletzt auf einen Einsatz spekuliert, eine Untersuchung am Montag ließ die Hoffnungen jedoch platzen.

Ibrahimovic war in der Saison 2009/10 in Barcelona unter Vertrag, verließ den Verein wegen anhaltender Differenzen mit damaligen Barca-Coach Pep Guardiola nach nur einer Saison.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel