vergrößernverkleinern
Sven Bender wechselte 2009 vom TSV 1860 München zu Borussia Dortmund

Nationalspieler Sven Bender vom Bundesligisten Borussia Dortmund trat am Dienstag die Reise zum Champions-League-Gruppenspiel am Mittwoch beim FC Arsenal (ab 20.15 Uhr im LIVE-TICKER und bei SPORT1.fm) mit an.

Zuletzt in Paderborn (2:2) hatte der defensive Mittelfeldspieler aufgrund einer Hüftprellung noch gefehlt.

In Marco Reus (Außenbandriss) fehlt dem BVB allerdings der wichtigste Offensivspieler, daher könnte Millionen-Mann Ciro Immobile mal wieder eine Chance von Beginn an erhalten.

Die Innenverteidiger Mats Hummels und Sokratis stehen ebenfalls noch nicht zur Verfügung.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel