vergrößernverkleinern
... und schießt die Gastgeber nach nur 73 Sekunden in Führung. Für Dortmund das schnellste Gegentor seiner Champions-League-Geschichte

Borussia Dortmund hat nach vier Siegen in Folge die erste Champions-League-Niederlage der Saison kassiert.

Der Vizemeister unterlag beim FC Arsenal 0:2 (0:1) und verpasste damit den vorzeitigen Gruppensieg.

Der BVB bleibt jedoch mit zwei Punkten Vorsprung auf den Kontrahenten aus London Tabellenführer.

Für Arsenal trafen Yaya Sanogo (2.) und Alexis Sanchez (57.) zum Sieg. Beide Teams sind bereits vor dem letzten Gruppenspieltag für das Achtelfinale qualifiziert.

Hier gibt es alles zur Champions League

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel