vergrößernverkleinern
Eduardo Salvio erzieltee das 3:0 für Benfica Lissabon
Eduardo Salvio erzieltee das 3:0 für Benfica Lissabon © getty

Die Gegner der beiden noch nicht für die K.o.-Runde qualifizierten deutschen Mannschaften Schalke 04 und Bayer Leverkusen haben ihre Generalproben souverän gewonnen.

Leverkusens Gegner Benfica Lissabon bezwang Belenenses mit 3:0 (0:0).

Lima (64.), Enzo Perez (Elfmeter/70.) und Eduardo Salvio (83.) schossen den klaren Erfolg des portugiesischen Tabellenführers heraus.

Im Hinspiel in der Gruppenphase der Königsklasse siegte Leverkusen zuhause locker mit 3:1 gegen Benfica.

Schalkes Gegner NK Maribor siegte zuhause mit 4:1 (3:0) gegen Radomlje.

Damjan Bohar (24., 57.), Tavares (26.) und Sintayehu Sallalich (32.) erzielte die Treffer für den slowenischen Serienmeister, der in Gelsenkirchen immerhin zu einem Remis kam.

Die Schalker brauchen am letzten Spieltag der Gruppenphase einen Sieg in Maribor und zusätzliche Schützenhilfe des FC Chelsea, der gegen Sporting Lissabon ran muss.

Dortmunds Gegner RSC Anderlecht verlor bei Mouscron-Peruwelz mit 2:4 (1:3). Bayern Münchens Kontrahent ZSKA Moskau feierte einen 1:0-Erfolg bei Kuban Krasnodar.

Bayern und Dortmund sind allerdings schon vor dem letzten Spieltag der Gruppenphase sicher für die K.o.-Runde qualifiziert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel