Video

Bayern Münchens Thomas Müller hat sich nach seinem Rekordtor in der Champions League beim 3:0-Sieg gegen ZSKA Moskau zurückhaltend geäußert.

"Das war mein Arbeitsauftrag", sagte der Weltmeister von 2014 über sein 24. Tor in der Königsklasse. Er versuche aber, seine Ausbeute weiterhin auszubauen. "Ich habe noch ein paar Jahre vor mir", erklärte Müller bei SPORT1.

Er ist durch sein Tor gegen die Russen der beste Champions-League-Torschütze des FC Bayern München.

Müllers Mitspieler waren die ersten Gratulanten.

"Herzlichen Glückwunsch. Thomas Müller ist natürlich vor dem Tor eine Macht", sagte Torhüter Manuel Neuer.

"Er ist ein ganz wichtiger Spieler für uns. Gerade auf höchstem Niveau kann er Spiele für uns entscheiden", erklärte Bastian Schweinsteiger.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel